Industriedesign

*Zusatzqualifikation

• Geschichte des Industriedesigns, Übungen zum technischen Zeichnen, Gestaltungs-, Proportions- und Formenlehre
• Umgang mit Maschinen bzgl. Sägen, Fräsen, Stanzen, Bohren etc., Bedienung des Brennofens
• 3-Tafel-Projektion eines einfachen Werkstückes, Gestaltgesetze als flächiges Ornament in Modellbauwerkstoffen umsetzen
• Parallelprojektion und Perspektive mit Farbstift und Marker als Grundlage von Produktgestaltung, Anzeichen- und Symbolfunktionen, Umsetzungen von Modellen in 3D
• Formalästhetische Funktionen, additive und integrale Gestaltung, Design und Ergonomie
• Werkstoffkunde und Werkstoffverarbeitung
• Holzmodellbau, Holzverarbeitung und Holzschutz
• Bearbeitungstechniken von Kunststoffen und Styropor
• Eigenschaften, Verwendung und Verarbeitung verschiedener Metalle: Kanten, Treiben, Ziehen und Verbindungstechniken
• Eigenschaften und Verwendung von Kunststoffen, Verarbeitungs-Methoden: Extrudieren, Spritzen, Blasen, Pressen etc.
• Glas-Technologie, Glasherstellung, Glas-Verformung, Flachglas, Sicherheitsgläser, Hohlglas, mundgeblasene Gläser, industriell hergestelltes Hohlglas, Glasverpackungen
• Eigenschaften von Grobkeramik, Feinkeramik, Porzellan, manuelle Formgebung mit der Drehscheibe, Serienherstellung von Porzellan (Porzellanguss), Brennen und Emaillieren
• Gestaltung und Herstellung von Objekten in unterschiedlichen Werkstoffen (Kleinmöbel, Design- und Deko-Objekte, Gebrauchsgegenstände, Modelle von Messeständen etc.)


Rhein-Sieg-Akademie

für realistische bildende Kunst und Design

Tel. 0 22 42 / 969 88 60 · info@rsak.de · Mo.- Fr.: 08:00 - 14:00

Wehrstraße 12, 53773 Hennef / Sieg

Bitte beachten Sie das das Sekretariat in den Semesterferien nur sporadisch geöffnet hat.


© 2019 Rhein-Sieg-Akademie Kontaktiere uns!

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu gewährleisten. Wenn Sie damit einverstanden sind klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Unseren Datenschutz können Sie hier einsehen.